Wollzähler





  Startseite
  Über...
  Archiv
  Mein Wolllager
  Galerie 2007
  Galerie 2008
  Hier kaufe ich ein
  Haftung
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    elegancepeter

    - mehr Freunde




  Links
   
   Anabel
   Corinne
   Strickmix (Dany)






----------------------------





http://myblog.de/katzentiere

Gratis bloggen bei
myblog.de





Vielen Dank für die lieben Wünsche.
Leider ist es nicht besser geworden und ich war 5 Tage im Krankenhaus.
Auch jetzt bekomm ich jeden Tag noch eine Infusion mit einem Mittel gegen die schlimme Übelkeit und kann so den Tag ganz gut überstehen ohne mich zu übergeben.

Dem Baby geht es im Gegensatz zur Mami wunderbar. Der kleine Krümel wuselt im Bauch rum und macht Turnübungen. Es scheint nach seinem Papa zu kommen *g*

Da ich auf der linken Hand einen Zugang für meine Infusionen habe kann ich so gut wie nichts mit der Hand machen. Stricken schonmal gar nicht.

Ich hoffe, dass ich bald auf Tabletten umsteigen kann und die Infusionen dann nicht mehr brauche.

Falls jemanden genauer interessiert was ich habe könnt ihr hier auf der Seite nachschauen. So schlimm wie dort hat es mich allerdings nicht getroffen, da man es mit den Infusionen in den Griff bekommt. Ohne sie könnte ich allerdings weder essen noch trinken...

22.5.08 14:52
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Suse / Website (22.5.08 23:00)
Oh nein, das ist wirklich schlimm! Immerhin geht´s dem Baby gut, das ist dann schon mal beruhigend. Aber die andauernde Übelkeit - und die Folgen - sind alles andere als lustig....

In Gedanken bin ich jetzt mal bei Dir und drücke Dich ganz arg. Gibt´s wenigstens nette Hörbücher, die Du einigermaßen genießen kannst, oder ist alles nur noch schlecht zu ertragen..?

Liebe Grüße
Suse

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung